HEIMSPIELSIEG zum Rückrundenstart

Aktualisiert: 9. Sept 2019

04.05.19 TSV Gernlinden - FC Aich 4:1

Bei nasskaltem Wetter war am Samstagmorgen der FC Aich zu Gast.

In der Vorrunde konnten die F-Junioren das Spiel mit 4:1 für sich entscheiden und auch diesmal war der Fussballgott gnädig mit den kleinen TSV-Kickern.

Nach einer kurzen Aufwachphase waren die Spieler des TSV mitten drin im Spiel und waren in der 1. Halbzeit die klar überlegene Mannschaft. Lorenz legte mit einer überragenden Leistung den Grundstein für den Sieg - er schoss mit zwei sehenswerten Einzelleistungen das 1:0 und wenig später auch das 2:0.

Der Spieler aus Aich waren trotz der drückenden Überlegenheit des TSV aber jederzeit gefährlich und brachten unseren Torwart Raphi immer wieder mit gefährlichen Kontern in Bedrängnis. Glücklicherweise ist der TSV Gernlinden in der komfortablen Situation mehrere Torwarttalente im Verein zu haben - einer davon ist Raphi. Mit einigen Glanzparaden bewahrte er die Gernlindner vor dem drohenden Ausgleich.

Louis schoss kurz vor dem Seitenwechsel das 3:0.

Nach der Pause brauchten die TSV-Kicker wieder eine Weile bis sie ins Spiel hineinfanden. Die Gäste bekamen immer mehr Übergewicht und so war der Anschlusstreffer für Aich keine Überraschung. Auch wurde in der 2. Halzeit wieder deutlich sichtbar, dass das große Manko der Gernlindner noch das Zusammenspiel ist.

Aich spielte sich fast im Minutentakt Torchancen heraus, vergab aber ein ums andere Mal. Raphi hielt auch in der 2.Halbzeit seine Mannschaft im Spiel. Einen Konter konnte Daniel dann nutzen und erzielte 5 Minuten vor Schluss das 4:1 für seine Mannschaft.

Am nächsten Wochenende muss die F-Jugend nun zum klaren Favoriten SC Fürstenfeldbruck.


10 Ansichten

© 2020 © TSV Gernlinden. Impressum. Datenschutz.