Vorbereitungsspiel F1 Junioren TSV Gernlinden-Spvgg Langenpreising 4 : 5

Zum Auftakt der neuen Saison traf die neuformierte F1-Jugend im Vorbereitungsspiel auf die Spvgg Langenpreising. Das neue Trainerteam der F1 Junioren entschied sich für eine offensive Aufstellung um gleich im ersten Spiel die Marschrichtung für die Saison vorzugeben. Im 1-4-1 System sollte die Spvgg Langenpreising hoch gepresst und dementsprechend unter Druck gesetzt werden. Bereits nach wenigen Minuten machte sich diese offensive Vorgehensweise bezahlt.Ein Angriff unserer Jungs über die rechte Seite führte zum Abschluß durch Maxi. Den strammen Schuß konnte der starke Torhüter der Langenpreisinger nur zur Mitte abwehren, wo Lukas dann goldrichtig stand und zum 1:0 abstaubte. Im Anschluss kamen die Schußstarken Langenpreisinger besser ins Spiel und gingen durch zwei unhaltbare Weitschüße mit 2:1 in Führung. In den darauffolgenden Minuten ging es hin und her, mit Chancen auf beiden Seiten. Leider wurde unsere offensive Spielweise nicht belohnt, und wir gingen mit 1:4 in die Pause. Dies führte zu einer Taktikänderung seitens unseres Trainerteams und im 3-2-1 System gingen wir in die zweiten Halbzeit. Sofort hatten wir mehr Zugriff im Spiel. Nach einer schöner Einzelleistung durch Lorenz verkürzten wir auf 2:4. Im weiteren Verlauf kamen wir immer besser in die Zweikämpfe und verkürzten wiederrum durch einen schönen Weitschuss von Lorenz zum 3:4. Jetzt entwickelte sich ein Spannendes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. Mehrere Angriffe der Langenpreisinger wurden durch unsere neu formiert Abwehr mit Moritz, Allesandro, Noah und Quirin bereits frühzeitig unterbunden. Was doch mal durchkam wurde von Justus durch starke Paraden entschärft. Acht Minuten vor Ende fiel leider das 5:3 für die Spvgg Langenpreising. Das Spiel schien gelaufen. Jedoch rafften sich unsere Jungs nochmals auf und drückten den Gegner tief in deren Hälfte und kam dann zum verdienten Anschlusstreffer durch Lukas. 4:5 stand es kurz vor Ende. Leider gelang uns trotz einiger guten Chancen nicht mehr der Ausgleichstreffer und wir mußten uns schlussendlich mit 4:5 geschlagen geben. Die zweite Hälfte hat gezeigt das wir trotz der Niederlage gut gerüstet in die neue Saison gehen können.

3 Ansichten

© 2020 © TSV Gernlinden. Impressum. Datenschutz.